Andorra: Steuer- und Naturparadies

Von Frankreich über Andorra nach Spanien. Der Tramper in Spanien, kurz nach der Grenze hat es gut zusammengefasst: “It’s just about shopping and skiing.” Und günstig tanken kann man auch. Wenn man aber genauer hinsieht, findet man fernab der Shoppingmeilen und der (Steuerflucht-)Banken, verschneite Berglandschaften, vereiste Gebirgsbäche und kleine winkelige Kirchen.

Vereister Gebirgsbach

Es wundert kaum, dass nirgendwo auf der Welt die Lebenserwartung höher ist.

Auf Andorras Feuerwehr ist auch in ungängingem Gelände Verlass.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.