Endlich in Afrika – Marokko

In Marokko suchen wir uns einen gut bewerteten Campingplatz an einer schönen Lagune, um eine heiße Dusche, eine Waschmaschine und etwas Ruhe für die leichte Erkältung zu finden, die sich anbahnt. Zwar kann man in Marokko in abgelegeneren Gebieten ohne Probleme frei stehen, wenn man sich aber etwas kleinen “Luxus” gönnen möchte, findet man diesen auf vielen Campinglätzen (z.B. Campingführer Marokko: Edith Kohlbach). 

Kormorane an der Lagune
Fischerboot

Zwischen den ganzen Wohnmobilen (“Yoghurtbechern”) treffen wir auf Birgitt und Thomas, zwei gewinnende Reisende, unterwegs im umgebauten Buschtaxi und haben einen schönen Abend mit den Beiden.

4×4 Frühstück am Campingplatz

Achtung Werbung 🙂 – Das stylische Buschtaxi hat Stehhöhe, einen Schlafplatz den man nicht immer auf- und abbauen muss, zwei bequeme Fliegersitze, viele praktische Klappen und Fächer und ist trotzdem ein zuverlässiges Geländefahrzeug, da wird man fast ein bisschen neidisch (Thomas plant und baut solche Individuallösungen mit ganz viel Erfahrung. Hier seine Website: toms-backup.de).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.